Deutsch  |  English  

Fass und Segel (2011)

ein Dokumentarfilm von Melanie Pieper

 

 

 

Im Sommer 2010 bereist die Theatergruppe Das Letzte Kleinod mit ihrem Stück 'Die verlorenen Söhne' Spielstätten in Norddeutschland und schließlich auch in Grönland. Das historische, von der Insel Spiekeroog stammende Theaterstück wird von Autor und Regisseur Jens-Erwin Siemssen adaptiert und beschreibt die Begegnung zwischen Deutschen und Grönländern.

 

Die Filmemacherin Melanie Pieper begleitet Jens-Erwin Siemssen und sein Theater auf dieser Reise, bei der sich schließlich der Kreis des Stücks 'Die verlorenen Söhne' schließt.

 

| Deutschland 2011 | 37 min | Sprachen: Deutsch, Grönländisch, Englisch, Dänisch |

| Untertitel: Deutsch, Englisch | Seitenverhältnis: 16:9 | Farbe | Stereo |

 

 

 
  Impressum  |  Datenschutz