Deutsch  |  English  

Frau Vu kocht eine Phò

„Frau Vu kocht eine Phò“ ist ein Theaterstück für Kinder im Alter von 3-10 Jahren und Familien, das mit Schauspiel, Figuren, Instrumenten und Gesang ungewöhnliche Geschichten aus Vietnam erzählt. Im Theaterzug geht die Vorstellung im November und Dezember 2013 über das Schienennetz auf Tournee im Elbe-Weser-Dreieck.

 

Frau Vu besitzt ein kleines Restaurant und serviert dort jeden Tag ihre Spezialität aus Vietnam, eine Phò-Suppe. Die sagenhaften Suppen der Frau Vu können die Menschen entrücken und verzücken. Zusammen mit ihrer Küchenhilfe Camila erfindet Frau Vu immer wieder neue Rezepte und erzählt Geschichten aus ihrer Heimat. Eines Tages taucht ein berühmter Restaurant-Tester bei Frau Vu auf. Wird der miesepetrige Monsieur Michel die kleine Garküche von Frau Vu schließen? Oder wird er Frau Vus Restaurant vielleicht sogar einen der begehrten Sterne verleihen?

 

Ein Theaterstück für Kinder über die Kraft der Fantasie, über die Wichtigkeit einer warmen Mahlzeit am Tag und darüber, wie man auch aus kleinen Zutaten etwas Großes schaffen kann.

 

Buch und Regie: Juliane Lenssen/ Produktion: Jens-Erwin Siemssen/ Spiel: Ludmilla Euler, Josune Goenaga/ Figuren: Susanne Godt, Uta Blaich/  Licht: Thimo Kortmann/ Technik: Frank Dohrmann/ Assistenz: Tina Küchenmeister/ Büro: Claudia Stollenwerk

 

Mit freundlicher Förderung von: Stiftung Niedersachsen, Landschaftsverband Stade mit Mitteln des Landes Niedersachsen, Landkreis Cuxhaven, Stadt Cuxhaven, Stiftung Stadtsparkasse Cuxhaven, Sparkasse Rotenburg-Bremervörde, Gemeinde Schiffdorf, Kreissparkasse Wesermünde-Hadeln, Eisenbahnen und Verkehrsbetrieb Elbe-Weser. 

 
  Impressum  |  Datenschutz