Deutsch  |  English  

Ensemble

Andreas Kerbs wurde 1981 in Sibirien geboren und wuchs in Südbaden auf.

Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg. Nach verschiedenen freien Theater-Produktionen wie beispielsweise beim Heimathafen Neukölln in Berlin, dem Effinger Theater in Bern, der ZHdK in Zürich und dem Theater Marie in Aarau ist er, seit der Produktion "Amerika" in der Spielzeit 2010/2011, Ensemble-Mitglied am Stadttheater Bremerhaven.

 

Meret Mundwiler wurde 1985 in der Schweiz geboren und schloss ihr Schauspielstudium 2010 an der Hochschule der Künste in Bern ab. Schon vor dem Studium wirkte sie in Stücken wie "Fucking Amal", einer Koproduktion des Theaters Basel und des Jungen Theaters Basel, mit. Während des Studiums war sie in dem "Weihnachtsmärchen" ebenfalls am Theater Basel zu sehen. Im Jahr 2009 gewann sie den Studienpreis der Friedl-Wald Stiftung. Seit der Spielzeit 2011/2012 ist sie festes Ensemblemitglied am Stadttheater Bremerhaven.

 

Kika Schmitz wurde in Bonn geboren und studierte Schauspiel an der Folkwang Hochschule in Essen/Bochum. Während des Studiums spielte sie u. a. an den Wuppertaler Bühnen und am Bochumer Schauspielhaus. 2008 gab Kika Schmitz mit der Rolle der Eve in Kleists "Der zerbrochne Krug" ihr Debüt am Deutschen Nationaltheater Weimar, wo sie seit der Spielzeit 2008/2009 fest im Schauspielensemble engagiert war.

 

Walter Schmuck wurde in Karlsruhe geboren. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der HMTM Hannover. Während des Studiums spielte er sowohl am Schauspiel Hannover als auch am Theater Bremen und am Hessischen Landestheater Marburg. Am Stadttheater Bremerhaven hat er sein erstes Festengagement.

 

Sebastian Zumpe stammt aus Sachsen und sang im Thomanerchor Leipzig. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Folkwang Hochschule Essen/Bochum. In dieser Zeit war er bereits am Schauspielhaus Bochum und den Wuppertaler Bühnen zu sehen. Am Stadttheater Bremerhaven trat er sein erstes Festengagement an.

 

Nikolas Knauf erhielt seine Ausbildung an der Akademie für Darstellende Kunst Montabaur. Er arbeitete für das Stadttheater Koblenz, das Akademie Theater Rheinland-Pfalz und das Stanislawski-Ensemble Wiesbaden. Seit 2007wirkte er in verschiedenen Produktionen von Das Letzte Kleinod mit.

 


Buch und Regie: Jens-Erwin Siemssen

Dramaturgie: Natalie Driemeyer

Produktion: Ulrike Seybold, Juliane Lenssen

Regieassistenz: Kirsten Söhl

Musik: das quintett

Licht: Adriano Grilli, Jan Patrick Heinicke

Technik: Frank Dohrmann, Eckehard Merholz

Assistenz Technik: Hermann Hoffmann, Malte Möbius

Scheiderei: Barbara Henninger, Stefanie Grell

Kostümassistenz: Laura Brammsen

Büro:Claudia Stollenwerk

 
  Impressum  |  Datenschutz