Deutsch  |  English  

Knüppelkrieg (2011)

Theater über die Franzosenzeit an der Nordseeküste

 

Im Jahre 1811 besetzte Napoleon die deutsche Nordseeküste und deklarierte sie zu Départements des französischen Kaiserreiches. Er verhängte eine Seeblockade, Fischerei und Frachtschifffahrt kamen zum Erliegen. An der Küste herrschte große Not und allerorten loderten Volksaufstände gegen die feindliche Besatzungsmacht auf.

 

Im Spätsommer 2011 wurden die historischen Geschehnisse an den originalen Schauplätzen dargestellt. Vor den Seedeichen von Spiekeroog und Wursten wurde eine fast vergessene Geschichte der norddeutschen Landschaft erzählt.

 

Fotos: Ingo Wagner/ Jens-Erwin Siemssen

 

Mit freundlicher Förderung von: Niedersächsisches Ministeriums für Wissenschaft und Kultur, Landschaftsverband Stade, Klosterkammer Hannover
 

› Presse          › Ensemble          › Tagebuch

 
  Impressum