Deutsch  |  English  

Film

Im Jahr 2006 wurde am Breddorfer Bahnhof der ARD-Zweiteiler „Die Flucht“ gedreht. Der Film erzählt von der Flucht der Gräfin Lena Gräfin von Mahlenberg (Maria Furtwängler) aus Ostpreußen. Kurz vor der Streckenstilllegung fuhr für die Filmaufnahmen als letzter Zug die Museumsbahn Minden mit einer Dampflok über die Schienen. Für den Film wurde der Bahnhof Breddorf in Bahnhof Mohrode umbenannt. Am Bahnhof und auf den umliegenden Feldern wirkten mehr als hundert Darsteller und Komparsen an der aufwändigen TV-Produktion mit.

 
  Impressum