Deutsch  |  English  

Eismitte (2004)

Die dokumentarische Vorstellung Eismitte erzählte die Geschichte der letzten Grönlandexpedition Alfred Wegeners. Die Vorstellung fand bei -24° C in einem Kühlhaus statt. Anhand von Tagebuchaufzeichnungen wurden die letzten Tage Wegeners in einer Szenerie aus Eis und Schnee nachgestellt. Die Zuschauer wurden mit Schlafsäcken und Wärmflaschen gegen die eisige Kälte geschützt.


Buch und Regie: Jens-Erwin Siemssen/ Spiel: Birgit Wieger, Miyoko Urayama, Ioana Cristescu, Yvonne van den Akker, Daphne van Tongeren, Susan Gritzman/ Licht: Holger Klede)/ Erik Utpatel/ Assistenz: Maria Herles, Joanna Czlapska/ PR: Jörg Baufeld, Produktion: Juliane Lenssen

 

Fotos: Jens-Erwin Siemssen

 

 

› Die Welt               › AFP(F)

 
  Impressum